Geschichten

Liebevolle Gutenachtgeschichten für unsere Jüngsten

Für unsere Kleinsten finden sie hier kindgerechte Gutenachtgeschichten, die zum gemütlichen Vorlesen einladen. Gerade in den frühen Jahren brauchen unsere Kinder feste Rituale, die ihnen Stabilität und Sicherheit vermitteln. Kinder lieben Gute Nacht Geschichten, sie wirken auf sie beruhigend, so dass sie dann sanft und sorgenlos in den Schlaf gleiten können. Die vielen Eindrücke, die sie im Laufe des Tages gesammelt haben, können dabei leichter verarbeitet werden. Dieses Einschlafritual, dass den Tag gut ausklingen lässt, bietet außerdem auch noch Zeit zum Kuscheln. Die folgenden Geschichten sind für Kinder ab ca.4 Jahre geeignet, viel Spaß beim Vorlesen :-)

Weiter geht´s auf steinaura.at mit ...

Der alte Bär

Es war einmal ein alter Bär, der im Wald in einer Höhle lebte, er sah und hörte schon sehr schlecht und mit dem Riechen war es auch nicht mehr weit her. Seine besten Jahre, in denen er noch ein großes Revier hatte, waren schon längst in´s Land gezogen ...

Schnecke Ursula macht Urlaub

Ursula liebt das Regenwetter. Am liebsten mag sie es wenn es nur ganz leicht nieselt. Das ist dann ihre liebste Zeit, um einen ausgedehnten Spaziergang zu unternehmen. In letzter Zeit kommt sie immer wieder bei der neuen Reklametafel vorbei, auf der man das ...

Die Kasamännchen

Die Kasamännchen lebten einst im dichtesten Wald, unter dem größten Baum, mit seinen mächtigsten Wurzeln. Sie waren den Zwergen nicht unähnlich, aber nur viel kleiner. Sie hatten in etwa die Größe eines Eichhörnchens. Sie waren auch ein sehr friedliebendes Volk, das seine ...

Charly das Fledermauskind

Es war einmal eine kleine Fledermaus, mit dem Namen Charly.

Charly hatte noch fünf weitere Geschwister, er aber war der Jüngste. Er wohnte mit seiner Mutter und seinen Geschwistern in einer kleinen Höhle, zusammen mit Hunderten anderen Artgenossen, die aber nicht wirklich verwandt mit Charly waren. Am Tag musste ...

 

Jonny die Kirchenmaus

Jonny war eigentlich eine Ratte. Er zählt somit zur Großfamilie der Mäuse, mit den Kaninchen, Biber und Degus hat er somit etwas gemeinsam, zusammen gehören sie der Gruppe der Nagetiere an. Aber egal, dass störte oder beeindruckte Jonny nicht besonders. Er hat nämlich ganz andere Sorgen, als über seine Abstammung nachzugrübeln, er will sich nämlich ...

 

Peter fängt einen Sonnenstrahl

Es war einmal ein kleiner Junge Namens Peter.

Peter war sechs Jahre alt und lebte zusammen mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester Lisa, am Waldrand in der Nähe eines kleinen Sees. Die nächste Ortschaft war weit weg, denn damals gab es nur ganz wenige große Städte. Die meisten Menschen mussten hart für ihr tägliches Brot arbeiten und so ...