Die Chakren, Energiebahnen durch unseren Körper

Informationen rund um die Lebensenergiebahnen

Wir wissen, dass unser Körper von Energiebahnen (den Meridianen) durchzogen sind. Diese Bahnen erhalten ihre Energie, die sie transportieren, durch die Energiezentren (die Chakren). Um uns wohl zu fühlen und unsere Mitte - unser Selbst -  zu finden, ist es notwendig, dass die Lebensenergie ungehindert aufgenommen und verteilt werden kann.

 

Die Lichtwesen Talismane und Amulette von Steinaura (bzw. die Lebensarbeit mit diesen), haben große Bedeutung im Bereich der Chakrenarbeit. Denn die Arbeit an uns selbst soll nach und nach helfen die Aspekte abzulegen, die unser “echt Sein” verdecken und jene Aspekte zu kultivieren die unser “echt Sein” ausmachen.

Diese Arbeit an uns und das damit einhergehende “Schwächen schwächen und Stärken stärken” wirkt sich auf unseren Energiehaushalt und somit auf die Chakren aus. Wir selbst denken das die Arbeit an den Chakren "von hinten rum", also über den Weg der Persönlichkeitsarbeit- und Entwicklunger Königsweg ist.

  

Wir von Steinaura lassen uns bei diesem “Schwächen schwächen und Stärken stärken” begleiten. Begleiten von Lichtwesen. Jedes dieser Lichtwesen steht für gewisse Aspekte des Seins und hilft jene Aspekte zu verändern. Sind wir beim entsprechenden Aspekt (Thema) schon auf der Positivseite, dann wird beim Stärken geholfen. Sind wir auf der Negativseite wird uns beim Schwächen geholfen, um dann, wenn die Positivseite erreicht ist, weiter gestärkt zu werden.

 

 

Wir möchten dir auf den folgenden Seiten die Chakren und ihre Bedeutung / Aufgaben vorstellen.

Weiter mit ...

Was sind Chakren?

Was sind "die Chakren"? Die Chakren sind feinstoffliche Energiewirbel im und außerhalb des Körpers. Sie sind organisch ebenso wenig wie die Seele vorhanden, aber dennoch in verschiedenen spirituellen Bereichen, wie dem Yoga, Meditation, Tantra, Reiki und ...